Der Himmel für den Stubenwagen

Als liebevolle, frische oder aber auch werdende Eltern möchtest du deinem kleinen Schatz selbstverständlich nur das Beste bieten. Dazu gehört, insbesondere in den ersten Wochen und Monaten, auch ein komfortabler Schlaf- und Liegeplatz der zudem noch wunderhübsch aussehen soll. Ein Stubenwagen mit einem Himmel ist dann genau das richtige für dich! Denn durch das geflochtene Körbchen erscheint der Stubenwagen bereits als absoluter Hingucker. Mit dem passenden Himmel für diesen Stubenwagen kommt dann noch der Touch von Romantik und Schönheit hinzu.

Welche Arten von Himmel für Stubenwagen es gibt und ob diese einfach nur für die Optik da sind oder auch eine Funktion haben möchten wir dir auf unserer Seite näherbringen.

Was ist ein Himmel für den Stubenwagen?

Der Himmel eines Stubenwagens ist in verschiedenen Stoffen und Dicken erhältlich und wird direkt oberhalb des Wagens, weiter höher über dem Körbchen befestigt – also eben im „Himmel“. Mit Bändchen festgeschnürt lässt sich dieser manuell und einfach ab- und abbringen. Weiterhin kann der Himmel, je nach Wunsch, von weit über leicht geöffnet, bis fast komplett geschlossen zugezogen werden.

Ist der Himmel sinnvoll? Wie bei fast allem sind auch hier die Meinungen verschiedenen. Die einen schwören auf einen Himmel am Stubenwagen, die anderen sehen diesen lediglich als Zweck, einfach nur damit der Stubenwagen „schöner aussieht“.

Eine zwingend notwendige Funktion hat der Himmel für den Stubenwagen wirklich nicht. Und keine Frage, dass dieser schön und niedlich aussieht und einen Stubenwagen noch romantischer aussehen lässt liegt auch auf der Hand. Dennoch hat auch der Himmel eine Funktion, wenngleich diese nicht als absolutes Muss dient.

Der Himmel am Stubenwagen dient dazu, deinem Kind mehr Gemütlichkeit und Ruhe zu geben. So kannst du den Himmel einfach und schnell leicht zuziehen, als eine Art Vorhang, damit nicht zu viel Licht und Sonne das Schlafen deines Kindes stört. Natürlich kannst du dein Kind so auch vor vielen neugierigen Blicken schützen.

Das sind aber auch schon die einzigen wirklichen Funktionen des Himmels.

Romantische und Bezaubernde Stubenwagen

Der Himmel ist heutzutage aber mit Standard bei der Ausstattung von Stubenwagen. Denn immerhin macht gerade dieser sehr viel aus, dass der Stubenwagen den eher älteren und romantischen Touch hat, wie wir es von Fotos der Eltern oder Großeltern kennen, die einst als neugeborene selber in einem solchen Stubenwagen mit Himmel gelegen haben.

Durch die große Auswahl an Stoffen und Farben, von Rosa über Hellblau bis hin zu Himmeln mit Tierdruck oder Märchenbildern ist alles dabei. Kindgerecht und einfach nur wunderschön!

Pflegeleicht und verträglich

Du kannst den Himmel natürlich jederzeit einfach und problemlos vom Stubenwagen entfernen und wieder anbringen, sofern du diesen nicht mehr nutzen oder waschen möchtest.

Durch den leichten Baumwollstoff lässt sich der Himmel des Stubenwagens einfach und schonend in der Maschine waschen.

Schutz und richtige Nutzung vom Stubenwagen Himmel

Es gibt durchaus Kunden, die schlechte Erfahrungen mit dem Himmel an Stubenwagen gemacht haben. Die Gründe hierfür sind in der Regel, dass der Himmel nicht ausreichend luftdurchlässig ist und daher eine Art Wärmestau im Wagen entsteht, der für dein Kind natürlich keinesfalls gut ist.

Hier können wir dir nur als Tipp geben, dass du den Himmel dann entweder nach hinten klappst und befestigst, oder diesen eben nicht zu weit zuziehst.

Weiterhin solltest du auf einen dünneren und sehr luftdurchlässigen Stoff achten. Letztendlich sind Nachfragen bei dem Hersteller aber immer das sinnvollste und sicherste.

Fazit: Ein Hingucker und Helfer

Damit du deinen kleinen Liebling ein wunderschönes und traumhaftes Plätzchen zum Schlafen und Liegen bieten kannst, welches nicht nur Komfort bietet, sondern gleichzeitig einfach umwerfend aussieht, dann findest du all dieses bei einem Himmel für den Stubenwagen. Mit der richtigen Handhabung zauberst du ein kinderfreundliches und geborgenes Plätzchen für deinen Schatz. Einfach himmlisch!